Prostituierte Hure

Auf Mallorca

Palma: Razzia gegen Prügel-Prostituierte

Die Polizei hat 13 Liebes-Dienerinnen aus Nigeria identifiziert.

Die Polizei im Urlauber-Paradies Mallorca geht weiter gegen diebische Prostituierte vor. Am Dienstag wurden im Zuge einer Razzia die Personalien von 13 aus Nigeria stammenden Frauen aufgenommen, eine wurde verhaftet.

Die Frauen hielten sich an Orten auf, wo in den vergangenen Wochen immer wieder betrunkene Urlauber tätlich angegriffen wurden. Die Frau greifen dabei ihren Opfern fest zwischen die Beine und schnappen sich dann deren Brieftaschen.

Der Tourismusminister der Balearen, Carlos Delgado, beklagte, dass den Politikern im Kampf gegen die Prostitution weitgehend die Hände gebunden seien. "Diese Praxis ist schwer zu unterbinden, weil die rechtliche Grundlage fehlt", sagte der Minister kürzlich im Regionalparlament der Inselgruppe. In Spanien konnten sich die Gesetzgeber bisher zu keiner Regelung durchringen. Die Prostitution ist in dem Land weder legal noch illegal.

VIDEO TOP GEKLICKT: Diebischer Affe klaut T-Shirt durch Gitter

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



© oe24
Palma: Razzia gegen Prügel-Prostituierte
× Palma: Razzia gegen Prügel-Prostituierte


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten