Paris: Mann schnitt Bruder und Vater Kehle durch

In Psychiatrie eingewiesen

Paris: Mann schnitt Bruder und Vater Kehle durch

Täter soll  radikalislamische Äußerungen von sich gegeben haben.

In Paris soll ein Mann seinem Bruder und seinem Vater die Kehlen durchgeschnitten haben. Der Verdächtige wurde Polizeiangaben zufolge nach der Bluttat am Freitagvormittag festgenommen. Später wurde er in eine Psychiatrie eingewiesen: Sein Zustand erlaube es nicht, den Mann in Polizeigewahrsam zu nehmen.

Das Verbrechen wurde im Osten der französischen Hauptstadt verübt. Der Tatort wurde weiträumig abgesperrt, die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen auf. Zeugenaussagen zufolge soll der Mann radikalislamische Äußerungen von sich gegeben haben. Die Ermittler warnten aber davor, voreilige Schlüsse auf ein mögliches Motiv des Mannes ziehen.

 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten