Porno-Star sticht Freund nieder, als er mit einer anderen schläft

Ihr drohen 15 Jahre Haft

Porno-Star sticht Freund nieder, als er mit einer anderen schläft

Bridget Powers, die unter dem Spitznamen "Bridget the Midget" bekannt ist, stach auf ihren Freund ein. 

USA. Dem Porno-Star Bridget Powers, alias "Bridget the Midget", drohen jetzt 15 Jahre Haft. Wie jetzt bekannt wurde, hat sie ihren Freund Jesse James ins Bein gestochen, als er gerade mit einer anderen Frau im Bett war. 

Bridget Powers, die an Zwergwuchs leidet und mit bürgerlichem Namen Cheryl Murphy heißt, wurde letzten Monat in Nevada in Gewahrsam genommen, nachdem eine Nachbarin Schreie bei dem Vorfall gemeldet hatte. Powers wurde bei dem Vorfall gefilmt, als sie ein Fenster mit einem Grill zertrümmert hatte.
 
Die 39-jährige Murphy wurde des Einbruchs angeklagt, bei dem sie eine tödliche Waffe besaß. Nun drohen ihr allein zwei bis 15 Jahre Haft.
 
In einem Video vom Magazin "TMZ" sind wütende Schreie des Porno-Stars zu hören, nachdem sie eine andere Frau rausgeworfen hat: "Ich habe nichts mehr zu verlieren, Jesse. Du hast mir alles genommen!"
 
 
Als die Polizei eintraf, soll Murphy gesagt haben: "Ja, ich habe ihn erstochen."


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten