Python-Liebhaber von Tier erwürgt

Todesdrama

Python-Liebhaber von Tier erwürgt

Artikel teilen

Der britische Schlangenmann wurde in seiner eigenen Wohnung getötet.

Die Liebe eines Briten für Riesenschlangen wurde ihm zum Verhängnis: Dan Brandon (†33) wurde in seiner Wohnung in Church Crookham (England) tot gefunden, nachdem eine Python (bis zu 7 m Länge) aus dem Käfig ausgebrochen war. Der Schlangenliebhaber, der sich mit den Reptilien um den Hals fotografieren ließ, wurde erwürgt.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo