polizei_frankreich

Frankreich

Rauferei in Altenheim: 97-Jährige tot

Die 91-jährige Kontrahentin erlitt eine offene Wunde am Kopf.

Die Zimmernachbarinnen im Alter von 91 und 97 Jahren haben in einem französischen Seniorenheim gestritten und so wild gerauft, dass die 97-Jährige einen Herzinfarkt erlitt und starb. Dieser sei laut Obduktionsbericht eindeutig auf den Streit zurückzuführen, berichtete die französische Tageszeitung "Le Parisien" am Samstag.

Wie es zu der Auseinandersetzung in dem Altenheim im westfranzösischen Rouillac kam, war zunächst unklar. Angreiferin war vermutlich die 91-Jährige, die selbst eine offene Wunde am Kopf erlitt. Die Frau war zunächst nicht vernehmungsfähig und kam in eine psychiatrische Klinik.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten