Schock: Passagier-Jet vor Start getaped!

Irres Foto

Schock: Passagier-Jet vor Start getaped!

Passagier postete dieses Foto vor dem Start einer Easyjet-Maschine.

Die Passagiere waren bereits an Bord, als es kurz vor dem Start einer Easyjet-Maschine zu einer nervenaufreibenden Verzögerung kam. Der britische Fluggast Adam Wood knipste mit seinem Handy aus dem Fenster, postete das Bild via Twitter und schuf damit einen viralen Hit.

Auf dem Foto zu sehen ist, wie auf einer Leiter stehender Mechaniker seelenruhig die Schweißnaht des Triebwerks klebt - mit Isolierband! "Ich mache mir Sorgen, wenn Easyjet anfängt, das Flugzeug mit Isolierband zu flicken", schrieb Wood in seiner Twitter-Nachricht und fügte den Hashtag "#finaldestination" hinzu.

Die britische Billig-Airline reagierte allerdings rasch und beruhigte. Es handle sich nicht um eine Reperatur, die Struktur des Flugzeugs sei in Ordnung. Es handle sich auch nicht um normales Isolierband, sondern um ein sogenanntes "Speed Tape". Dieses aluminiumverstärkte Klebeband sei in der Luftfahrt üblich und werde zumeist für kleinere Ausbesserungsarbeiten eingesetzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten