Helden von Notre-Dame vergewaltigten Touristin

Sechs Feuerwehrmänner im Verdacht

Helden von Notre-Dame vergewaltigten Touristin

Noch vor wenigen Wochen wurden die Pariser Feuerwehrmänner als Helden gefeiert. 

Ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass Notre-Dame gerettet werden konnte und nicht vollständig ­einstürzte. Nun sorgt allerdings ein Vergewaltigungsvorwurf gegen die „Helden von Notre-Dame“ für Aufregung.

Laut Figaro soll eine 20-jährige Touristin aus Norwegen in der Wache der Pariser Feuerwehr zunächst mit einem der Männer einvernehmlich Sex gehabt haben. Plötzlich seien dann aber fünf Kollegen dazugekommen und hätten sie vergewaltigt. Jetzt ermittelt die Polizei gegen sie.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten