So erfuhr die erste Mrs. Trump vom Aus ihrer Ehe

Ivana packt aus

So erfuhr die erste Mrs. Trump vom Aus ihrer Ehe

Ivana Trump packt aus, wie ihre Ehe mit Donald in die Brüche ging.

US-Präsident Donald Trump sorgt nicht nur mit seiner umstrittenen Politik fast täglich für Schlagzeilen, sondern immer wieder auch mit seinem Privatleben. Rund um seine Ehe mit Melania ranken sich wilde Gerüchte, sogar von einem Ehe-Aus war bereits die Rede.

Dabei ist es für Trump nicht die erste Ehe. Der Milliardär war von 1977 bis 1992 mit dem tschechischen Model Ivana verheiratet, zusammen hat das Paar drei Kinder. Die ehemalige Mrs. Trump packt nun in ihrem Buch „Raising Trump“ aus, wie ihre Ehe zerbrach.

"Ich liebe Ihren Mann"
Donald habe sie mit seiner späteren Ehefrau Marla Maples betrogen, so Ivana in ihrem Buch. Im Dezember 1989 sei sie der Geliebten ihres Mannes das erste Mal begegnet. Die junge Frau sei auf sie zugekommen und habe sie provokant angesprochen: „Ich bin Marla Maples und ich liebe Ihren Mann. Tun Sie das auch?“ Da habe sie gewusst, dass ihre Ehe mit Donald endgültig vorbei sei, so Ivana weiter. „Ich sagte zu ihr: Verschwinden Sie, Ich liebe meinen Mann.“

Drei Jahre später war es mit der Ehe dann wirklich vorbei, Trump heirate nur ein Jahr später seine Geliebte Marla Maples. Von ihr ließ sich der Milliardär 1999 scheiden, 2005 heiratete Trump schließlich seine dritte Ehefrau Melania.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten