Stammen wir von Mars-Menschen ab?

Neue Theorie

Stammen wir von Mars-Menschen ab?

Forscher des renommierten MIT beschäftigen sich mit dieser Theorie.

Die Frage, ob es außer auf der Erde im Weltall noch anderes intelligentes Leben gibt, beschäftigt seit jeher die Menschen. Forscher des renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) verfolgen jetzt einen ganz neuen Ansatz: Die Menschheit soll von Mars-Menschen abstammen.

Vor Millionen von Jahren soll Gen-Material durch Meteoriten vom Mars zur Erde gekommen sein. Weil das Klima auf der Erde freundlich ist, als auf dem Mars, entstand hier die Menschheit, während die Organismen auf dem Mars zu Grunde gingen.

MIT-Wissenschaftler Christopher Carr will Instrumente zum Mars schicken, die dank neuer Technologien bis in besonders tiefe Gesteinsschichten vordringen können. Dort, so die Hoffnung der Wissenschaftler, könnten durch die extreme Kälte auf dem Mars Reste der "Mars-Menschen-DNA" konserviert worden sein.

In ungefähr zwei Jahren soll die Mars-Mission starten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten