Starkes Erdbeben erschüttert Japan

Magnitude 6,3

Starkes Erdbeben erschüttert Japan

Erdstöße im Westen des Landes - keine Tsunami-Warnung.

Ein starkes Erdbeben hat Samstagfrüh (Ortszeit) den Westen Japans erschüttert ohne jedoch eine Tsunamiwarnung auszulösen. Nach Angaben des US-amerikanische Erdbebendienstes USGS lag das Epizentrum in fünf Kilometern Tiefe, rund 38 Kilometer von der Stadt Wakayama entfernt.

Die Erdstöße erreichten demnach eine Stärke von 6,3 auf der Richterskala. Wie das japanische Meteorologieinstitut mitteilte, ereignete sich das Beben um 5.33 Uhr Ortszeit.


Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



© oe24
Starkes Erdbeben erschüttert Japan



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten