Teenager prügeln 14 Kängurus tot

Nur ein Baby überlebte

Teenager prügeln 14 Kängurus tot

Nur ein Baby-Känguru überlebte die brutale Attacke im Südosten Australiens. 

Dieser Fall sorgt in Australien derzeit für große Empörung. Zwei Jugendliche sollen 14 Kängurus totgeprügelt haben – sie müssen sich nun vor einem Jugendgericht verantworten.

Zu den Attacken kam es an zwei unterschiedlichen Orten im Südosten des Landes. Die beiden 17-Jährigen prügelten solange auf die Kängurus ein, bis die Tiere – darunter auch zwei Junge- leblos liegenblieben.

© Wires Wildlife
Teenager prügeln 14 Kängurus tot
× Teenager prügeln 14 Kängurus tot

Lediglich ein Baby-Känguru überlebte die Attacke. „Als es bei uns ankam, war es so gut wie tot“, schildert Wires-Vertreterin Janelle Renes dem Sender ABC. Inzwischen geht es dem Tier aber „überraschenderweise unglaublich gut“. D



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten