Tiroler 'Schnitzelkönig' erschießt seine Ex-Frau

welt

Tiroler 'Schnitzelkönig' erschießt seine Ex-Frau

Artikel teilen

Helmut H. tötete zuerst seine Ex-Frau Annemarie und beging dann Suizid.

Vor rund 15 Jahren wanderte der gebürtige Tiroler Helmut H. in die USA aus. Nachdem er zunächst in der ID-Branche scheiterte, eröffnete er dann in Lehigh Acres in Florida einen erfolgreichen Imbiss. Zusammen mit seiner Frau Annemarie betrieb er den „Schnitzel Express“ und wurde vor Ort als „Schnitzelkönig“ bezeichnet.
© Facebook
Tiroler 'Schnitzelkönig' erschießt seine Ex-Frau
 
Letztes Jahr ging die Beziehung in die Brüche, das Paar ließ sich scheiden. In der Nacht auf Dienstag kam es dann zur Eskalation. Wie „NBC“ berichtet, tötete Helmut H. zunächst seine Ex-Frau und richtete sich dann selbst. Erst letzte Woche reichte Annemarie Gerichtsdokumente ein, um zu versuchen, ihre gemeinsamen Immobilien zu verkaufen. Dies soll der Auslöser für den tödlichen Beziehungsstreit gewesen sein.
 
 
Freunde des Paares bezeichneten die beiden als anfangs sehr glücklich. Helmut habe eine große Leidenschaft fürs Kochen gehabt und Annemarie erledigte alles andere mit dem Imbisswagen. 
 
 
Sollten Sie von Depressionen oder Selbstmordgedanken betroffen sein oder jemanden kennen, der Hilfe sucht, finden Sie diese unter anderem auf www.telefonseelsorge.at oder unter Telefonnummer 142.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo