Trump hat TV-Interview vorzeitig abgebrochen

Terror-Anschlag

Trump: 'Wir beten für die Menschen in Wien'

Teilen

US-Präsident drückte seine Anteilnahme aus.

US-Präsident Donald Trump hat angesichts des Terroranschlags in Wien auf Twitter seine Anteilnahme ausgedrückt. "Unsere Gebete sind bei den Wienern nach einem weiteren abscheulichen Terrorakt in Europa. Diese bösen Angriffe gegen unschuldige Menschen müssen aufhören. Die USA stehen mit Österreich, Frankreich und ganz Europa im Kampf gegen Terroristen, einschließlich radikaler islamischer Terroristen", schrieb der Staatschef, der sich am Dienstag zur Wiederwahl stellt.
 
 
 
 Der blutige Terroranschlag in der Wiener Innenstadt Montagabend hat mindestens drei Todesopfer und zahlreiche Schwerverletzte gefordert. Eine Frau ist in der Nacht im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen. Ein Mann war bereits am Abend verstorben, nachdem mehrere Männer mit Langwaffen und Pistolen wahllos auf Passanten und Lokalbesucher in einem Ausgehviertel geschossen hatten. Mindestens ein Täter ist noch flüchtig und wird von der Polizei als sehr gefährlich eingestuft.
 
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo