Ukraine: Poroschenko-Angelobung am 7. Juni

Präsidentenamt

Ukraine: Poroschenko-Angelobung am 7. Juni

Milliardär setzte sich am Sonntag bereits im ersten Wahlgang durch.

Der neue ukrainische Präsident Petro Poroschenko soll am Samstag der kommenden Woche in sein Amt eingeführt werden. Wie Poroschenkos Wahlkampfteam am Donnerstag in Kiew mitteilte, wurde der Termin für die Feierlichkeiten auf den 7. Juni festgesetzt.

Der 48-jährige Milliardär Poroschenko ging als klarer Sieger aus dem ersten Durchgang der Präsidentschaftswahl am Sonntag hervor. Auf Poroschenko entfielen 54,7 Prozent der Stimmen.

Für den 6. Juni bereits wurde Poroschenko vom französischen Präsidenten Francois Hollande zu den Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Alliierten-Landung in der Normandie (D-Day) eingeladen. Dort könnte es auch zu einem Zusammentreffen Poroschenkos mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin kommen, der ebenfalls eingeladen ist.

Das Verhältnis zwischen Russland und der Ukraine ist angespannt. Die Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland wird von Kiew nicht akzeptiert. Zudem gibt es schwere Auseinandersetzungen mit prorussischen Separatisten im Osten des Landes.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten