Verheiratete Lehrerin hat Sex mit Pflegesohn

Ihr drohen 30 Jahre Haft

Verheiratete Lehrerin hat Sex mit Pflegesohn

Weil sie mit ihrem minderjährigen Pflegesohn und einem anderen Schüler Sex hatte, drohen ihr bis zu 30 Jahre Haft. 

Karla W. war als Vorzeige-Lehrerin bekannt: Sie kümmerte sich stark um sozial benachteiligte Kinder. So nahm sie auch einen Buben bei sich auf. In den lokalen Medien in Minnesota, USA, wurde sie für ihre Hilfsbereitschaft gefeiert. Karla W. erhielt sogar Auszeichnungen für ihr Engagement. Doch wie aus Gerichtsdokumenten herausgeht, hatte sie auch eine andere Seite. Die seit 2011 verheiratete Lehrerin hatte eine sexuelle Beziehung mit ihrem Pflegesohn. 

Die Polizei fand Hinweise in Textnachrichten und Videos beim Sex auf ihrem Smartphone. Die Schulbehörde reagierte "geschockt und enttäuscht". Der 33-Jährigen drohen jetzt bis zu 30 Jahre Haft. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten