20 Skelette auf Unibaustelle in Kassel gefunden

Bis zu 100 Jahre alt

20 Skelette auf Unibaustelle in Kassel gefunden

Die Herkunft der 50 bis 100 Jahre alten Skelette ist noch ungeklärt.

Auf einer Baustelle der Universität Kassel sind mehr als 20 menschliche Skelette gefunden worden.

50 bis 100 Jahre alt
Die Gebeine wurden am Montag bei Erdarbeiten entdeckt, wie die Polizei mitteilte. Der Hintergrund des Fundes ist unklar. Bereits in der vergangenen Woche waren vier Skelette auf dem Gelände gefunden worden. Nach Untersuchungen der Gerichtsmedizin sind sie etwa 50 bis 100 Jahre alt. Die Polizei schließt deswegen nicht aus, dass es sich um Opfer einer Bombardierung handeln könnte.

Auf dem Gelände soll ein Institutsgebäude der Universität errichtet werden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten