32-Jähriger tötete Kinder der Lebensgefährtin

Muttertags-Tragödie

32-Jähriger tötet Kinder der Lebensgefährtin

Zwei Mädchen im Alter von vier und fünf Jahren sind in einer Wohnung in Essen in Deutschland tot aufgefunden worden   

Zwei Mädchen im Alter von vier und fünf Jahren sind in einer Wohnung in Essen in Deutschland tot aufgefunden worden. Außer den Leichen der beiden Kinder entdeckten Polizisten in der Wohnung auch die Leiche des 32 Jahre alten Lebensgefährten der Mutter der Kinder, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar, derzeit gehen die Ermittler davon aus, dass der Mann zunächst die Kinder und dann sich selbst getötet hat.

Ob der Mann auch der Vater der Kinder war, war zunächst unklar. Die 31 Jahre alte Mutter hatte die Rettungskräfte alarmiert. Laut Polizei war sie in der Nacht auf Sonntag bei einer Bekannten. Als sie am Sonntag wieder in ihre Wohnung wollte, sei es ihr nicht gelungen, die Tür zu öffnen. Nach der Zwangsöffnung durch die Feuerwehr hätten dann Polizisten die Leichen entdeckt. Die Mutter der Kinder wurde von Notfallseelsorgern betreut und kam in Behandlung.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten