Babyleiche aus den 50ern entdeckt

Grausiger Fund

Babyleiche aus den 50ern entdeckt

Grausiger Fund in den USA: In einem Lagerraum ihrer gestorbenen Eltern ist eine Frau in Delray Beach (US-Bundesstaat Florida) auf die mumifizierte Leiche eines Babys gestoßen.

Der kleine Bub lag eingewickelt in einer Zeitung aus den 50er Jahren in einem Koffer, wie die Zeitung "Miami Herald" am Mittwoch berichtete. "Die Aufklärung der Todesursache und Identität der Babyleiche kann noch Monate dauern", sagte Polizeisprecher Jeff Messer. "Für uns ist das alles ein Rätsel."

Nach dem Zeitungsbericht war die Frau aus dem Bundesstaat New Jersey aufgefordert worden, die Miete für einen ihr unbekannten Lagerraum ihrer Eltern zu bezahlen. Bei einem Besuch fand sie zwischen verstaubten Möbeln dann den Koffer mit der Babyleiche, eingewickelt in eine Zeitung aus New York oder New Jersey, die vom 9. Januar 1957 datiert ist. Das Kind war den Angaben zufolge derart eng eingewickelt, dass es mumifiziert wurde.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten