Bombenalarm am Strand in Barcelona

Badezone evakuiert

Bombenalarm am Strand in Barcelona

Am Stand "San Sebastià" im Touristenviertel La Barceloneta wurde eine Bombe entdeckt.

Barcelona. Am Strand von Barcelona wurde laut spanischer Polizei "Guardia Civil" eine etwa 70 Kilogramm schwere Bombe 25 Meter von einer Badezone entfernt gefunden. Der Strand wurde geräumt und großräumig abgesperrt, da die Polizei mithilfe von Marinetauchern die Bombe im Meer kontrolliert zur Detonation bringen will. Bei der etwa 1,10 Meter langen Bombe dürfte es sich um ein Kriegsrelikt handeln. 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten