Frau verscheucht Tiger mit Schöpflöffel

Indonesien

Frau verscheucht Tiger mit Schöpflöffel

Das Raubtier hatte zuvor ihren Mann während der Jagd angegriffen.

Mit einem großen Schöpflöffel aus Holz hat eine Frau in Malaysia einen Tiger in die Flucht geschlagen und damit ihren Mann gerettet. Das Tier griff den Mann nach Polizeiangaben in einer Dschungelregion im nordmalaysischen Staat Perak an, als dieser am Samstag Eichhörnchen jagte.

Auf seine Schreie eilte die 55-jährige Frau herbei und schlug mit dem Schöpflöffel auf den Kopf des Tigers, der daraufhin sofort das Weite suchte. Der angegriffene Mann wurde mit Fleischwunden an Gesicht und Beinen in ein Spital gebracht.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten