Brutale Räuber erbeuteten 1,40 Euro

Mickrige Beute

Brutale Räuber erbeuteten 1,40 Euro

Zwei Mazedonier überfielen eine 61-jährige Passantin. Sie schossen dreimal in die Luft und prügelten auf die Frau ein. Ihre Beute war gering.

Für einen Raubzug mit der ärmlichen Beute von umgerechnet 1,40 Euro Beute sitzen zwei junge Männer in einer mazedonischen Arrestzelle. Die beiden Räuber hatten in der Stadt Veles eine 61-jährige Passantin auf der Straße überfallen. Als sich die Frau weigerte, ihre Tasche herzugeben, schossen die Männer dreimal in die Luft, prügelten auf die Frau ein und rannten mit ihrer Beute davon.

An den geraubten 150 Denar, umgerechnet 1,40 Euro, hatten sie aber nicht lang Freude: Die Polizei konnte sie bald festnehmen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten