corona

Wichtiger Schritt

Coronavirus: Wissenschaftler gelingt Meilenstein bei Suche nach Impfstoff

Experten gehen davon aus, dass es mindestens bis Ende des Jahres dauern wird, bis es einen Impfstoff gegen Corona gibt. Doch nun ist ein wichtiger Meilenstein gelungen.

Wie die "New York Times" berichtet, ist es kanadischen Wissenschaftlern gelungen, den Coronavirus zu entschlüsseln: Dr. Robert Kozak, Dr. Samira Mubareka und Dr. Arinjay Banerjee schafften es, das SARS-CoV-2-Virus, das die krankmachenden Eigenschaften von Covid-19 trägt, zu isolieren und einen Klon züchten. Mit diesem können nun im Labor Behandlungen und Impfstoffe getestet werden.

Bahnbrechender Schritt

Der Labor-Klon kann nun relativ einfach nachgezüchtet werden. Es kann also nun weltweit damit geforscht werden, ohne dass die Forscher dazu eine erkrankte Person als Proband brauchen. Experten sprechen von einem "bahnbrechenden Schritt", der die Suche nach einem Corona-Impfstoff drastisch verkürzen wird.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten