dackel

Hot Dog

Dackel-Parade in Krakau

Mehrere hundert Tiere stolzierten in Kostümen durch Krakau. Das beste Kostüm wurde prämiert: ein Rauchfangkehrer gewann gegen einen Hot Dog.

Dackel-Parade in Polen: In den schrillsten Kostümen sind am Sonntag mehrere hundert Vierbeiner mit ihren Herrchen oder Frauchen durch die Krakauer Innenstadt zum Alten Markt stolziert. Ein als Rauchfangkehrer verkleideter Dackel erhielt nach Angaben der polnischen Nachrichtenagentur PAP den Hauptpreis.

Er setzte sich unter anderem gegen Hunde durch, die als Häftling, Krokodil, Drachen oder Hotdog verkleidet waren. Die kostümierten Vierbeiner durften nach der Preisverleihung noch zu einer zünftigen Party. Krakau nennt sich "Welthauptstadt der Dackel." Die Dackel-Parade fand bereits zum 13. Mal in der früheren polnischen Königsstadt an der Weichsel statt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten