Tsunami

Weltchronik

Die weltweit schwersten Erdbeben

Artikel teilen

Das Beben in Japan war weltweit der stärkste gemessene Erdstoß seit 1960.

Das Erdbeben in Japan vom Freitag ist eines der heftigsten, das weltweit je gemessen wurde. Die schwersten Beben seit 1900:

- Stärke 9,5 in Chile, Mai 1960, 1.655 Tote

- Stärke 9,2 in Alaska (USA), März 1964, 125 Tote

- Stärke 9,1 auf Sumatra (Indonesien), Dezember 2004, mit Tsunami   etwa 228.000 Toten

- Stärke 9,0 in Kamtschatka (Russland), November 1952, keine Toten

- Stärke 8,8 in Chile, Februar 2010, 524 Tote

- Stärke 8,8 in Kolumbien und Ecuador, Jänner 1906, 1.000 Tote

- Stärke 8,7 in Alaska (USA), Februar 1965, keine Toten

- Stärke 8,6 auf Sumatra (Indonesien), März 2005, 1.313 Tote

- Stärke 8,6 in Alaska (USA), März 1957, keine Toten

- Stärke 8,6 in Assam (Indien), August 1950, 1.526 Tote

Tsunami und Erdbeben in Japan


 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo