Domina geht mit Masken-Mann an der Leine einkaufen

Neulich im Supermarkt

Domina geht mit Masken-Mann an der Leine einkaufen

Skurrile Szenen im Supermarkt: Eine 21-jährige Domina spazierte mit einem Kunden an der Leine in den Supermarkt.

Dieses Foto verbreitet sich gerade in Windeseile im Netz: Darauf zu sehen ist eine junge Frau, die mit einem angeketteten Mann, der hinter ihr herkrabbelt, in einen Supermarkt in L.A. spaziert. Beide halten sich brav an die Maskenpflicht.

 

Wie sich herausstellte, handelt es sich bei der jungen Dame um eine professionelle Domina names "Mistress Lark". Die 21-Jährige hatte gegenüber "Daily Dot" eine einfache Erklärung für den skurrilen Auftritt: "Ich wollte einfach einen Saft haben". Ihren Kunden habe sie kurzerhand mitgenommen, da sie sowieso mit ihm zu Freunden unterwegs gewesen sei. Die Domina wurde zwar von den Securities mit ihrem Anhängsel in den Supermarkt gelassen, doch aufgrund der Aufmerksamkeit, das das Paar erregte, wurden die beiden kurz darauf aufgefordert, den Shop zu verlassen - mitsamt Smoothies im Wert von 24 Dollar, die selbstverständlich der erniedrigte Mann an der Leine zahlen durfte.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

took my puppy to the store for some lunch

Ein Beitrag geteilt von ????????LARK???????? (@mistresslark) am



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten