bangkok

Feuer-Serie

Ein Toter nach Brand in Bangkoker Einkaufszentrum

Erst vor wenigen Tagen starben über 60 Menschen in einem Feuer in einem Nachtclub. Jetzt brannte ein Einkaufszentrum in Bangkok.

Fünf Tage nach dem schweren Brandunglück in einem Bangkoker Nachtclub sind bei einem Feuer in einem Einkaufszentrum der thailändischen Hauptstadt ein Mensch getötet und 41 weitere verletzt worden. Feuerwehrleute retteten nach Polizeiangaben Dutzende Menschen aus dem neunstöckigen Einkaufszentrum im Stadtzentrum, nachdem das Feuer in der Nacht zum Montag ausgebrochen war. Die Brandursache war zunächst unklar.

Bei einem Brand in einem Nachtclub in Bangkok waren in der Silvesternacht 62 Menschen ums Leben gekommen. Der Besitzer des Lokals muss sich vermutlich wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten. Vor seiner Einvernahme durch die Polizei entschuldigte sich der Geschäftsmann Wisuth Setsawat unter Tränen bei Hinterbliebenen der Opfer.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten