Fall Maddie: Gibt es noch mehr Opfer?

Deutscher (43) im Kreuzverhör

Fall Maddie: Gibt es noch mehr Opfer?

Der mutmaßliche Mörder von Maddie (3) könnte auch Ina (5) getötet haben. Er war in der ­Nähe, als sie verschwand.

Kiel/Algarve. Der 43-jährige Christian B., ein verurteilter Vergewaltiger, Kinderschänder und Serieneinbrecher, sitzt derzeit in der Strafanstalt Kiel wegen eines Drogendeliktes und einer Vergewaltigung. Zu sieben Jahren wurde er verurteilt. Derzeit wird er in zwei anderen Fällen verhört. Die Kriminalisten glauben, dass der 43-Jährige hinter zwei der spektakulärsten Vermisstenfälle Europas steckt:
 
Maddie McCann. Vor mehr als 13 Jahren, am 5. Mai 2007, verschwand das damals dreijährige englische Mädchen Madeleine McCann (Maddie) aus einer Hotelanlage an der portugiesischen Algarve. Heute steht fest: Christian B. lebte zwischen 1995 und 2007 an der Algarve, unter anderem für einige Jahre in einem Haus zwischen Lagos und Praia da Luz, also ganz in der Nähe der Hotelanlage, aus der Maddie verschwand. Auch war sein Handy zur Tatzeit in einer Funkzelle beim Hotel eingeloggt. Sein weiß-gelber VW-Bus wurde an der Algarve gesehen. Der Deutsche lebte von Gelegenheitsjobs, unter anderem in der Gastronomie.
 
Er verübte Hoteleinbrüche. Stieß er dabei auf Maddie? Bis heute wurde keine Spur der Dreijährigen gefunden. Die Ermittler gehen davon aus, dass sie tot ist.
Kinderpornos auf Grund des Sextäters gefunden
 
Die fünfjährige Inga: Jetzt der zweite Vermisstenfall. Am 2. Mai 2015 verschwand in Wilhelmsdorf bei Stendal in Sachsen-Anhalt (Deutschland) die damals 5-jährige Inga spurlos. Wie bei Maddie suchten Kriminalisten jahrelang nach Spuren von dem Mädchen. Kein Ergebnis. Inga ist wie vom Erdboden verschluckt. Fest steht auch in diesem Fall: B. war in der Nähe, als Inga verschwand, Er hatte ein Grundstück in Neuwegersleben erworben. Nur 90 Kilometer von jenem Ort entfernt, in dem Inga verschwand. Das Grundstück wurde im Februar 2016 von der Polizei durchsucht. Gefunden wurde auch ein USB-Stick mit Kinderpornos. Hat B. beide Mädchen ermordet? (wek)
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten