Flugzeugentführer nun Reinigungskraft bei Airline

Karriere

Flugzeugentführer nun Reinigungskraft bei Airline

Der Afghane hatte vor acht Jahren einen Inlandsflug über Afghanistan nach London umgeleitet. Jetzt arbeitet er für British Airways.

Ein ehemaliger afghanischer Flugzeugentführer ist bei der Fluggesellschaft British Airways als Reinigungskraft in Büros unweit des Londoner Flughafens Heathrow tätig. Der Mann hatte vor acht Jahren mit mehreren Komplizen bei einem Inlandsflug über Afghanistan eine Boeing 727 mit 160 Passagieren an Bord gekapert und nach London-Stansted umgeleitet.

British Airways bestätigte am Freitag, dass der Afghane als Mitarbeiter einer Reinigungsfirma in Räumen der Fluggesellschaft am Airport eingesetzt wurde. Jedoch arbeite der 34-Jährige nicht innerhalb des Sicherheitsbereiches von Heathrow, sondern in rund 1,5 Kilometer davon entfernten Gebäuden.

Die heutige Tätigkeit des Afghanen war der Polizei zu Wochenbeginn bei einer Routinekontrolle auf dem Flughafen-Parkplatz aufgefallen. Sie hielt ihn für einen Schwarztaxifahrer und überprüfte seine Personalien. Für die Flugzeugentführung hat der Mann eine Haftstrafe abgesessen. Anschließend bekam er eine Aufenthaltsgenehmigung für Großbritannien.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten