unfall

Jugendliche

Fünf Tote bei Unfall in Sachsen-Anhalt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 188 bei der Ortschaft Insel in Sachsen-Anhalt sind am Samstagabend fünf Menschen getötet worden.

Zwei Frauen wurden zudem schwer verletzt. Der 21-jährige Fahrer und drei Insassen seines Wagens im Alter von 20 und 21 Jahren starben, als er auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem entgegenkommenden Auto zusammenstieß, wie die Polizei in Stendal mitteilte.

Auch die 68-jährige Beifahrerin des anderen Wagens starb noch am Unfallort. Die Fahrerin des zweiten Autos und eine 17-Jährige aus dem ersten Wagen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten