waldbrand_kalifornien

Weltchronik

Hunderte flüchten vor Waldbrand

Artikel teilen

Rund 250 Wohnhäuser mussten evakuiert werden, die Feuerwehr ist im Großeinsatz.

Wegen der Waldbrände in Kalifornien sind am Donnerstag mehrere hundert Menschen aus ihren Häusern in Sicherheit gebracht worden. Am Stadtrand von Santa Cruz, etwa 560 Kilometer nordwestlich von Los Angeles, hätten 250 Wohnhäuser und 25 Bürogebäude evakuiert werden müssen, teilte die Feuerwehr mit. Rund 300 Feuerwehrleute seien bei der Bekämpfung des Großbrands im Einsatz. Die Flammen hätten bereits 1.000 Hektar Wald vernichtet. Wegen starker Winde war das Feuer zunächst nicht unter Kontrolle zu bringen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo