elefant_epa

Bei Dreharbeiten

Kinderfernsehstar von Elefant getötet

Der Moderator einer britischen Serie wurde bei den Aufnahmen getötet.

Der Star einer britischen Kinderfernsehserie über Afrika ist in Tansania bei einem Elefantenangriff tödlich verletzt worden. Der 38 Jahre alte Anton Turner arbeitete als Expeditionsleiter für die Serie "Serious Explorers", die auf den Spuren des berühmten Entdeckers David Livingstone durch den afrikanischen Kontinent reist, wie der Sender BBC mitteilte.

Mit Kindern unterwegs
Drei Kinder waren zum Zeitpunkt des Elefantenangriffs mit dem Drehteam unterwegs. Sie seien aber in Sicherheit und mit dem Flugzeug aus der Region weggebracht worden. Die BBC hat die Produktion für die Serie gestoppt. Wo genau sich der Angriff zutrug, wurde nicht gesagt



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten