"Stürmt Area 51" – Netz lacht über Facebook-Event

Skurrile Veranstaltung

"Stürmt Area 51" – Netz lacht über Facebook-Event

Eine Facebook-Veranstaltung amüsiert das Netzt: über 1.000.000 Zusagen bei "Stürmt Area 51, Sie können uns nicht alle aufhalten"- Event.

Gibt es UFOs wirklich? Über eine Millionen Menschen nehmen sich vor es herauszufinden: Auf Facebook kursiert bereits seit einigen Tagen eine Veranstaltung mit dem Namen "Storm Area 51, They Can't Stop All of Us" (Stürmt Area 51, Sie können uns nicht alle aufhalten). Mittlerweile ist das Event zu einer wahren Internet-Sensation geworden. Zum derzeitigen Stand klickten insgesamt 1.000.000 User auf "teilnehmen". Weitere 853.000 Leute sind an der Veranstaltung "interessiert". 

Treffpunkt: Nevada Desert

"Wir werden uns alle am 20. September bei der Alien Center Tourist Attraction treffen und unser weiteres vorgehen koordinieren", schreibt der Drahtzieher hinter dem kuriosen Event.

Schlachtplan aus Fernsehserie: "Wir werden in Formation angreifen. Wenn wir den Naruto-Lauf (siehe Grafik) anwenden, werden wir schneller als ihre Kugeln sein. Lasst uns die Aliens sehen!"

"Der Naruto-Lauf stammt aus einem japanischem Anime. Nach Jahrzehnten der Geheimniskrämerei wird die Menschheit das Mysterium rund um außerirdische Lebensformen mithilfe des Naruto-Laufes lüften!", so die Beschreibung in der Facebook-Veranstaltung.

Event vermutlich Fake – das Netz lacht

Vermutlich wird es nie zu dem angekündigtem "Sturm auf Area 51" kommen. Das Netz fand die Idee jedoch mehr als amüsant: Twitter, Facebook & Instagram wurden von einer Flut an "Area51-Memes" überschwemmt – Hier ist eine kleine Auswahl der Besten:

 
 
 
 
 
 
 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten