al-zawahiri_HIRES

Neues Video

Al Kaida droht Bush und dem Papst

Der Vizechef der Extremistenorganisation Al Kaida hat in einem neuen Video scharfe Kritik an Papst Benedikt XVI. und US-Präsident George W. Bush geübt.

In einer am Freitag im Internet veröffentlichten Video-Botschaft nannte Ayman al-Zawahiri den Papst wegen dessen Äußerungen zum Islam einen "Scharlatan".

Bush sei ein "lügender Verlierer", weil dieser Fortschritte im Kampf gegen den Terrorismus sehe. Tatsächlich sei Al Kaida in den vergangenen dreieinhalb Jahren immer stärker geworden. Zuletzt hatte sich Zawahiri zum fünften Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September per Video zu Wort gemeldet und Israel und den Golfstaaten mit Anschlägen gedroht.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten