(c) Reuters

Zeitungsinterview

Merkel: Putin ist kein lupenreiner Demokrat

im Gegensatz zu ihrem Vorgänger Gerhard Schröder ist Wladimir Putin für Angela Merkel kein lupenreiner Demokrat.

"Ich habe das nie gesagt und werde es auch jetzt nicht sagen", sagte Merkel der italienischen Zeitung "Corriere della Sera" vom Freitag. "Für Russland benutze ich den Begriff strategische Kooperation", fügte die Kanzlerin hinzu. "Russland grenzt an die Europäische Union, ist für die nächsten Jahrzehnte ein Energielieferant, und wir haben jedes Interesse, dass es sich weiter erfolgreich entwickelt."

Schröder ist persönlicher Freund Putins
Schröder, der auch eine persönliche Freundschaft zu Putin entwickelt hat, hatte diesen trotz Kritik der russischen Opposition und von Menschenrechtsgruppen wiederholt als "lupenreinen Demokraten" gewürdigt. Merkel, die am 21. Jänner zu einem Treffen mit Putin nach Russland reist, hat Russland zwar stets als strategischen Partner bezeichnet, aber auch Verletzungen der Bürgerrechte und der Pressefreiheit angeprangert. Anfang der Woche hatte sie Russlands Entscheidung zur Schließung einer Öl-Pipeline durch Weißrussland nach Deutschland als inakzeptabel kritisiert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten