Zahl der Todesopfer steigt auf 33

Unwetter in Deutschland

Zahl der Todesopfer steigt auf 33

Die Zahl der Todesopfer hat sich auf 33 erhöht.

Die Zahl der Menschen, die im Westen von Deutschland nach Überflutungen und Dauerregen ums Leben gekommen sind, hat sich auf 33 erhöht. Einem Bericht von Reuters zufolge sind allein im Gebiet vom Eifel-Landkreis Ahrweiler mittlerweile 18 Todesopfer zu beklagen. Zunächst war von vier Toten die Rede. Im Eifel-Ort Schuld bei Adenau waren in der Nacht auf Donnerstag sechs Häuser eingestürzt. 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten