Reno

USA

Zwei Tote bei Schießerei in Krankenhaus

Mann schoss um sich - ein Tote, zwei Verletzte. Dann tötete er sich selbst.

Bei einer Schießerei auf einem Krankenhausgelände im US-Bundesstaat Nevada sind am Dienstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Mann habe in Reno um sich geschossen und einen Menschen getötet, teilte die Polizei mit. Er habe zwei weitere Personen durch Schüsse verletzt und sich dann selbst getötet. Die Polizei habe nicht geschossen.

Der Vorfall ereignete sich in einem Gebäude, das an das örtliche Krankenhaus angrenzt. Einzelheiten über den Schützen und die Opfer nannte die Polizei nicht.

Die Schießerei in Reno im Nordwesten Nevadas ist die jüngste in einer ganzen Reihe in diesem Jahr in den USA. Erst vor wenigen Tagen hatte ein Jugendlicher an einer Oberschule im US-Bundesstaat Colorado eine Mitschülerin angeschossen und dann Selbstmord begangen.



 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten