Zwei US-Jets über Atlantik zusammengestoßen

Unglücksursache unklar

Zwei US-Jets über Atlantik zusammengestoßen

Nach dem Zusammenstoß stürzten die Jets ins Wasser.

Nahe der Küste des US-Bundesstaates North Carolina sind zwei Kampfflugzeuge der US-Marine zusammengestoßen und ins Meer gestürzt. Alle vier Besatzungsmitglieder wurden nach dem Vorfall am Donnerstag gerettet und ins Krankenhaus gebracht, wie die Küstenwache mitteilte. Zu ihrem Zustand wurde nichts bekannt.

Warum die Jets vom Typ F/A-18F zusammenstießen, war zunächst unklar. Es handelte sich nach Angaben der Marine um ein Routinetraining. Der Vorfall soll nun untersucht werden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten