Alice Walton

Platz 17

Alice Walton

Alice L. Walton wurde Anfang Oktober 1949 geboren und lebt völlig abgeschieden auf einer eigenen Ranch in Texas. Dort züchtet sie Pferde und führt ein Leben abseits des Rampenlichts.

Alice ist die einzige Tochter von Sam und Helena Walton. Sie konzentrierte sich im Gegensatz zu ihren Brüdern auf die Kunst und beteiligte sich nicht an der Arbeit mit Walmart. Sie machte an der Trinity University ihren Bachelor of Arts und Science.

Im Jahre 2011 eröffnete Alice das Crystal Bridges Museum in Bentonville. Dort werden Werke von Andy Warhol, Norman Rockwell und Mark Rothko ausgestellt. Die persönliche Kunstsammlung von Walton wird auf hunderte Millionen Dollar geschätzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.