Amazon bringt Pakete ab Oktober selbst

In Wien: Eigene Zustellung statt mit der Post

Amazon bringt Pakete ab Oktober selbst

Statt dem Postler bringt künftig ein Amazon-Paketbote die beim Online-Handelsriesen bestellten Waren an die Wohnungstür. Amazon will seine Pakete zunehmend selbst an die Kunden ausliefern und damit unabhängiger werden von Logistik-Dienstleistern wie der Post. In Berlin und München beispielsweise sind schon Amazon-Zusteller unterwegs, in Wien geht’s im Herbst los. Die Österreichische Post, deren größter Kunde Amazon ist, wurde informiert, dass der Online-Händler ab Oktober im Großraum Wien auf eigene Zustellung umstellt, bestätigt ein Post-Sprecher gegenüber ÖSTERREICH. In welchem Umfang die Post hier Einbußen haben wird, ist noch nicht klar. Generell wächst das Paketgeschäft der Post dank des E-Commerce-Booms stark, 2017 gab es ein Plus von 20 Prozent.

Fakt ist: Dort, wo „Amazon Logistics“ bereits Pakete ausliefert, betrifft das nicht alle Sendungen, sondern es läuft ergänzend zu bestehenden Lieferpartnern, in Deutschland u. a. DHL und Hermes. Amazon wollte auf Anfrage keine Information hinsichtlich des Österreich-Starts seines Paketdienstes geben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum