Spusu schenkt Kunden Datenvolumen

Als Entschädigung

Spusu schenkt Kunden Datenvolumen

Von dieser Geste könnten sich einige etablierte Anbieter noch etwas abschauen. Der im Vorjahr gestartete Mobilfunker spusu reagiert auf ein Problem jetzt genauso, wie man das sollte und wie es sich die Kunden wünschen. Zur Vorgeschichte: Am 1. März kam es aufgrund eines Updates zu einem Fehler. Daraufhin haben sich alle SIM Karten ausgebucht, der darauffolgende Ansturm an Einbuchungen zwang die Server in die Knie.

>>>Nachlesen: Erster spusu-Shop in Wien eröffnet

500 MB geschenkt
Als Wiedergutmachung für die kurzfristige Netzstörung  schenkt spusu im März all seinen Kunden 500 Megabyte zusätzliches Datenvolumen. Damit bleibt der virtuelle Anbieter seinem eigenen Credo „einfach. menschlich. fair.“ treu. Und auch die Kunden dürften diese Geste honorieren. Bei vielen anderen Anbietern bekommt man wegen einer Netzstörung jedenfalls keine Entschädigung.

>>>Nachlesen: Spusu greift mit echter Daten-Flatrate an

Neue Tarife noch diese Woche
Bereits diese Woche bringt spusu neue Tarife auf den Markt mit denen noch mehr
Kundengruppen angesprochen werden sollen. Sobald über die Angebote Näheres bekannt ist, werden wir sie an dieser Stelle darüber informieren.

>>>Nachlesen: Spusu bringt neuen Kampftarif

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen