Google-Smartwatch kurz vor Start

Neues Gadget

Google-Smartwatch kurz vor Start

Mit der Galaxy Gear von Samsung und der neuen Sony SmartWatch 2 sind in Österreich in den letzten Tagen zwei top-aktuelle Computer-Uhren von bekannten Elektronikkonzernen in den Handel gekommen. In Zukunft wird sich das Angebot aber noch deutlich erweitern. Wie berichtet, arbeiten auch Apple (iWatch), Microsoft (SurfaceWatch) und Google an eigenen Smartwatches. Von Letzterer sind nun neue Informationen aufgetaucht.

Gemeinsam mit Android 4.4 "KitKat"
Laut einem Statement von Artem Russakovskii, Redakteur des Tech-Blogs AndroidPolice, soll das neueste Mitglied der Nexus-Reihe kurz vor dem Start stehen. Konkret soll die Smartwatch gemeinsam mit Android 4.4 "KitKat" am 31. Oktober präsentiert werden. Informationen über die Ausstattung des Gadgets wurden nicht gemacht.

Video
Dafür hat sich das T3-Magazin schon einmal Gedanken über das mögliche Design der Google-Smartwatch gemacht. Wie die Uhr aussehen könnte, zeigen die Macher in einem YouTube-Video:

Video zum Thema So könnte Google Smartwatch aussehen

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

 

Diashow Fotos von der Samsung Galaxy Gear

Samsung Galaxy Gear

Die Galaxy Gear setzt auf ein Edelstahl-Gehäuse, ist 36,8 x 56,6 x 11,1 Millimeter groß und bringt 73,8 Gramm auf die Waage.

Samsung Galaxy Gear

Samsung stattet die Uhr mit einem 1,63 Zoll (4,1 cm) großen Touchscreen (Super AMOLED-Technologie) aus, der eine Auflösung von 320 x 320 Px bietet.

Samsung Galaxy Gear

Als Antrieb kommt ein 800 MHz-Prozessor zum Einsatz. Weiters gibt es 512 MB RAM und einen 4 GB großen internen Speicher.

Samsung Galaxy Gear

Im Armband ist eine 1,9 MP-Kamera integriert, mit der auch HD-Videos (720p) aufgezeichnet werden können.

Samsung Galaxy Gear

Mit der Kamera können User immer und überall Aufnahmen machen und diese direkt über die Uhr auf ihren sozialen Netzwerken teilen.

Samsung Galaxy Gear

Damit auch eine Individualisierung gewährleistet ist, bietet Samsung die Smartwatch mit sechs verschieden farbigen Armbändern an.

Samsung Galaxy Gear

Die Menüstruktur und die kompatiblen Apps wurden an den kleinen Bildschirm angepasst.

1 / 7

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen