Publikumswahl

© APA

"La Traviata" schönste Oper aller Zeiten

Das Fernsehpublikum hat im Finale eines von den Sendern 3sat, ZDFtheaterkanal und Classica initiierten Opernwettbewerbs "La Traviata" von Giuseppe Verdi zur "schönsten Oper aller Zeiten" gekürt. "'La Traviata' das ist pure Emotion, pure Leidenschaft, pures Drama.

Zehn Favoriten
Die menschlichsten Züge durch Liebe und Tod. Und das mit einer genialen Musik", sagte Starviolinist Daniel Hope, der zusammen mit Mirjam Weichselbraun am Samstagabend die Abschlussveranstaltung mit internationalen Opern-Stars in Berlin moderierte.

Fast ein dreiviertel Jahr lang lief der von drei Sendern initiierte Wettbewerb in verschiedenen Etappen ab. Aus den 30 beliebtesten Opern, die anhand der Besucherzahlen der vergangenen zehn Spielzeiten in der Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins erhoben wurden und ab Mai vergangenen Jahres in 60 Inszenierungen im ZDFtheaterkanal sowie Classica gezeigt wurden, konnten die Zuschauer ihre zehn Favoriten wählen. Die drei Sender strahlten diese Top-Ten dann ab Dezember in unterschiedlichen und herausragenden Inszenierungen aus. Per Wahlkarte, E-Mail und auch noch per Telefon während der Sendung konnten die Zuschauer dann wählen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.