Rihanna als globale Nummer Eins

Chart-Triumph

© WireImage

Rihanna als globale Nummer Eins

Nur eine Woche durfte sich Helden-Star Lukas über Platz eins der Austria Top 40 freuen. Jetzt schlägt Rihanna (22) erneut zurück. Mit Only Girl erobert sie am Freitag, 19.11. in Österreich wieder die Chartspitze. Oida Taunz ist gar nur mehr auf Platz drei, geschlagen auch vom neuen Duck-Sauce-Disco-Hit Barbra Streisand. Rihanna ist zurzeit Maß aller Dinge. Auch in den USA ist sie Spitze – dort schon mit dem nächsten Hit What’s My Name. Und in England hielt sie mit Only Girl das Take-That-Comeback The Flood von der Chartspitze ab.

Traumgeschenk
Den globalen Chart-Triumph feiert die Pop-Beauty nicht nur mit neuer Frisur, sondern auch mit einem exquisiten Hochzeitsgeschenk für Busenfreundin Katy Perry. Nachdem sie die Traumhochzeit versäumte, schickt sie Katy und Russell Brand nun auf zweite Flitterwochen: ein 22.000 Euro teurer All-inclusive-Trip nach Tokio. Mit dabei ein zweites Paar Eheringe, First-Class-Flüge und vier Nächte im Luxushotel.

Autor: (zet)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.