"> Schiffsverkehr Antenne Premiere für Herbert Grönemeyer
Premiere für Herbert Grönemeyer

Schiffsverkehr

Premiere für Herbert Grönemeyer

"Entfalte meine Hand, die Anker los. Denn auch jedes Tief dreht sich ins Hoch. Fall auf meinen Fuß. Die Feuer sind gesetzt. Und die Nebel leuchten." So startet Herbert Grönemeyer sein Comeback. Am 3.2. um Punkt 18 Uhr feiert sein neuer Hit Schiffsverkehr auf Antenne Wien seine Radio-Premiere. Dafür werden sogar extra die Nachrichten verschoben! Vier Jahre nach dem Top-Hit 12 und 26 Monate nach der Best-of-Kollektion Was muss muss startet der erfolgreichste deutschsprachige Popsänger nun wieder durch.

Reinhören: So klingt 'Schiffsverkehr'!

Neue Lebensfreude
"Ich habe diesen Text in Stockholm geschrieben. Ich bin ein großer Schiffsfanatiker und habe auch den Hochseeschein. Dieser Song soll meine neue Lebensfreude ausdrücken", kommentiert Gröni den 3:34 Minuten langen Up-Tempi-Song. Mit dem neuen Hit – einem Vorbote zum gleichnamigen Comeback-Album (ab 18. März) – schließt Grönemeyer auch den Kreis zu seinem 1981er Kultfilm Das Boot. "Die Sehnsucht nach dem Wasser war seit damals eine treibende Kraft für mich." Am 19. März ist er mit dem neuen Hit auch bei Wetten, dass ..? in Augsburg zu Gast.

Das Thema Wasser und Schiffe ist auch das Motto der Österreich-Konzerte am 18. Juni im Wiener Happel Stadion und am 19. Juni in der Klagenfurter Arena: Die Bühne für Kulthits wie Mensch, Was soll das? oder Männer will Grönemyer da nämlich einem Segelschiff nachbauen. Für die beiden Konzerte werden 90.000 Tickets aufgelegt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.