TV-Star Elton moderiert

Raabs Ex-Praktikant

© AP

TV-Star Elton moderiert "1, 2 oder 3"

Ein neuer Job für TV-Star Elton: Der Ex-Praktikant von Stefan Raab (TV Total), der sich in den letzten Jahren Spaßformaten wie Elton vs. Simon (mit Simon Gosejohann trug er absurde Wettkämpfe aus) widmete, wechselt das Fach. Er wird die ORF/ZDF-Kindersendung 1, 2 oder 3 übernehmen.

Die Show, in der Schüler aus Deutschland, Österreich und einem internationalem Rateteam gegeneinander antreten, wird seit 1977 ausgestrahlt. Mit dem Moderatorenwechsel wird auch das Konzept gründlich aufgefrischt.

Alles neu
Bislang mussten die Kids sieben Aufgaben lösen: Künftig gilt es nur mehr fünf Fragen zu beantworten, wobei aber der Schwierigkeitsgrad von Runde zu Runde steigt. Außerdem soll es Ratespiele mit Passanten geben.

"Kinder haben besseren Humor"
Elton, selbst stolzer Vater zweier Kinder, musste sich im Casting gegen mehrere Konkurrenten durchsetzen. Umso größer ist die Freude über seine neue Aufgabe: "Kinder haben den besseren Humor als Erwachsene. Die lachen nicht aus Höflichkeit." Der Moderator sah 1, 2 oder 3 als Bub selbst mit Begeisterung: "Ich habe immer mitgeraten."

Ab 16. Oktober wird Elton (39), der mit bürgerlichem Namen Alexander Duszat heißt, 1, 2 oder 3 präsentieren. Spaß ist garantiert!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.