Madonna: Im Bett mit nacktem Jesus Madonna: Im Bett mit nacktem Jesus

Magazin-Shooting

© Screenshot Daily Mail

© Screenshot Daily Mail

Madonna: Im Bett mit nacktem Jesus

Wäre dies eine Szene aus der Bibel, dann würde so manchem Katholik die Ohren rot werden vor Scham: Madonna (50) im Erotik-Infight mit Jesus! Nein, es handelt sich hier nicht um ein Skandal-Bildnis – sondern um die gleichnamige Pop-Diva und ihrem neuen Liebes-Spielzeug Jesus Luz (23). Das Model und die Musik-Lady posierten für die nun im März erscheinende Ausgabe des W-Magazins aufregend freizügig. Jesus verführt Madonna im Adamskostüm – sie trägt ein braves, von Victoria Beckham designtes Kleid, weiße Handschuhe und ein Kreuz um den Hals.

Jetzt rumort der Boulevard: Darf eine Mutter von drei Kindern sich so zeigen? Oder darf Madonna einfach alles!

Wahre Affäre
Das heiße Shooting wurde bereits im Dezember im Hotel Gloria in Rio de Janeiro gemacht. Seitdem haben Madonna und der schöne Jesus eine leidenschaftliche Affäre. „Es ist nichts ernstes, aber die beiden haben viel Spaß miteinander“, so werden Freunde zitiert. Übung macht auch den Meister: Bevor Jesus die millionenschwere Musik-Lady kennen lernte, stand er als Laiendarsteller für Softpornos vor der Kamera. „Er ist nicht besonders klug – aber im Bett eine Kanone.“

Das „Paar“ feierte Silvester gemeinsam in London und Luz’ 23. Geburtstag in New York.

Lourdes: „Peinlich!“
Madonnas älteste Tochter Lourdes findet die neue Fotostrecke ihrer Mama „einfach peinlich!“ Sie schäme sich, so besorgte Freunde. Guy Ritchie verfügte sofort, sein Sohn Rocco darf das Magazin nicht sehen – David Banda ist Gott sei Dank noch zu jung.

Nur Toyboy Jesus freut sich: Seine Gage für eine Modeschau stieg von 255 auf 135.0000 Dollar...

Foto: (c) Screenshot Daily Mail

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.