Comedy-Star sorgt für Mega-Skandal

Berlin-Terror:

Comedy-Star sorgt für Mega-Skandal

Ein Lkw raste am Montag in den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz vor der Berliner Gedächtniskirche. Mindestens 12 Tote und fast 50 Verletzte lautet die traurige Bilanz des verheerenden Anschlags von Berlin. Die Trauer und das Entsetzen rund um den Globus sind groß. Auch in den Sozialen Netzwerken gedenken die User, darunter auch zahlreiche Prominente, der Opfer. Einer schießt allerdings wieder einmal übers Ziel hinaus. Satiriker und Ex-„Let’s Dance“-Star Niels Ruf twitterte: „Dieses Jahr bin ich fast schon froh, den Weihnachtstruck verpasst zu haben #breitscheidplatz #toosoon“. Dazu ein Bild des berühmten Coca Cola- Weihnachtstrucks vor dem Brandenburger Tor.

Niels Ruf © Screenshot

Shitstorm

Mittlerweile wurde der Tweet wieder gelöscht, aber der Shitstorm hält an. „Und nach jeder Katastrophe kommt reflexartig ein dummer Tweet von Niels Ruf und Trump“, schreibt Jonny Weltfrieden.

 

 

Manorli schreibt: „Da war jemand definitiv Kreide holen, als der Verstand verteilt worden ist. #NielsRuf Attention Whore.“

 

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.