Prinzessin Madeleine verschiebt Hochzeit

Königin bestätigt

© Photo Press Service, www.photopress.at

Prinzessin Madeleine verschiebt Hochzeit

Königin Silvia hat es bestätigt: Die schwedische Prinzessin Madeleine (27) wird ihren Verlobten Jonas Bergström (31) vorerst nicht heiraten. "Leider gibt es dieses Jahr keine Hochzeit", wird die Mutter der Prinzessin am Dienstag in der Stockholmer Zeitung "Aftonbladet" zitiert. Gerüchte über einen Bruch zwischen dem Paar wies die Königin zumindest indirekt zurück: "Im Moment passiert sehr viel, und alles ist so intensiv. Ich finde, dass Madeleine ein Recht auf Ruhe rund um ihre eigene Hochzeit hat." Zwischen den Verlobten sei "alles gut".

Victoria darf "Ja" sagen
Am 19. Juni steht in Stockholm das Ja-Wort zwischen Kronprinzessin Victoria (32) und ihrem Verlobten Daniel Westling (36) an. Schwedische Medien hatten berichtet, dass Victorias jüngere Schwester und ihr Verlobter in den vergangenen Monaten zunehmend getrennte Wege gehen würden und auch ihre gemeinsame Wohnung in Schwedens Hauptstadt aufgegeben hätten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.