Vic Beckham: Einmal Pizza ohne Teig, bitte!

So speist Posh

© WireImage.com/Getty, AP

Vic Beckham: Einmal Pizza ohne Teig, bitte!

Die Allüren von Victoria Beckham sind in aller Munde! Vor allem was die Nahrungsaufnahme betrifft, ist die Modedesignerin eine richtige Diva. Denn ihr kommt keine Kalorie zuviel auf den Teller! Und obwohl sich Posh nicht zu schade ist, bei der Fastfood-Kette "Pizza Express" zu speisen, fällt sie dann aber doch wieder mit ihrem sonderbaren Ess-Verhalten auf.

Niemals Pizza
"Mrs. Beckham liebt unseren Bosco-Salat - Pilze mit Knoblauch, Baby-Mozzarella, Avocado, geröstete Tomaten, Spinat, Ruccola, Balsamico-Essig, Honig und Senfdressing mit warmen Teigstangen", erzählte der Manager der britischen Pizzeria-Kette gegenüber der Tageszeitung The Sun. "Sie hat auch schon andere Salate von uns ausprobiert, aber nie Pizza - das würde sie nicht essen."

Beliebter Gast
Doch abgesehen von ihrem Pizza-Streik wird Posh als Kundin sehr geschätzt. "Victoria kam am Montagabend mit sechs Kindern und Davids Mutter zu uns", erinnert sich der Restaurant-Mitarbeiter weiter. "Sie bezahlte 115 Pfund (ca. 146 Euro) in bar. Sie ist eine sehr gute Kundin von uns und schaut regelmäßig vorbei." Zwar hätte sie bei ihrem letzten Besuch kein Trinkgeld dagelassen, doch das sei nebensächlich. "Victoria ist eine gute Kundin und immer sehr nett. Wenn man ihr etwas bringt, sagt sie ständig 'Bitte' und 'Danke'", versichert der Pizza Express-Manager. Also bitte! Offenbar ist Posh gar nicht so zickig, wie ihr oft nachgesagt wird!

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 1/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 2/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 3/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 4/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 5/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 6/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 7/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 8/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 9/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 10/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 11/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 12/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 13/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 14/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 15/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 16/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 17/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 18/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier 19/19

David & Victoria Beckham besuchen Tennis-Turnier

  Diashow

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

"Gäähn" - das steht in Victoria Beckhams Gesicht geschrieben, die mit ihrem Gatten David das Match Roger Federer gegen Andy Murray in Wimbledon besucht. Denn während ihr Göttergatte ein leidenschaftlicher Tennis-Fan ist, findet die Fashionista das Ball-Spektakel offensichtlich zum Einschlafen langweilig. Schön, dass sie ihren Becks trotzdem begleitet - wenn das nicht Liebe ist!?

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

   |  Neu anmelden