Dschungel-Stars zeigen Tischmanieren

Promi-Dinner

Dschungel-Stars zeigen Tischmanieren

Der Abend beim letzten "Perfekten Promi Dinner" am 18.3 auf Vox stand ganz im Zeichen Polens und eines ihrer bekanntesten weiblichen Exporten. Kim Debkoswki, ehemaliges Dschungel-Sternchen und ihrers Zeichen Gastgeberin des Abends lud ihre drei ehemaligen Urwald-Mitbewohner Rocco Stark, Ailton und Ramona Leiß zu Schweinsbarten mit Knödeln, statt Ungeziefer und Kleingetier. Bei Tisch zeigten alle vier Urwald-Stars, völlig ungewohnt, Tischmanieren. Im Vorfeld stach aber einer mit seinem schlechten Benehmen heraus. Rocco ließ seine Flamme Kim – die Beiden sind seit dem Dschungel-Camp offiziell ein Paar - über zweieinhalb Stunden warten.

Diashow Das perfekte Promi-Dinner mit Dschungel-Stars

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

Das perfekte Promi-Dinner

1 / 12

Rocco planlos
Das "Perfekte Promi-Dinner" hatte eigentlich schon angefangen. Mit dem Essen mussten Kim, Ailton und Ramona allerdings noch warten. Denn Rocco ließ seine Freundin und den Rest der Dschungel-Combo über zweieinhalb Stunden warten. Kim zeigte sich schon krank vor Sorge und versucht sogar Roccos Manager zu erreichen. „Er hat ja sein Handy verloren, und ich konnte ihn nicht erreichen. Bei seinem Manager ging auch nur die Mailbox an“, zeigte sich die 19-Jährige leicht verzweifelt. „Ich dachte erst, es ist was passiert. Oder er hat einfach keinen Bock mehr. Er ist sauer und nach München zurückgefahren", sorgte sich die Gastgeberin wegen des Fernleibens ihrer großen Liebe.  Rocco tauchte dann doch noch auf, seine Entschuldigung war alles anderes als prickelnd. Er habe Kims Wohnung nicht gefunden, so versuchte er sich aus der heiklen Lage zu befreien. Nach dem die Anspannung nach gelassen hatte ging es zu Tisch.

Tischgespräch: Roccos und Kims Liebe
Nachdem alle vier Dschungel-Stars nun bei Tisch saßen, wurde die Beziehung der beiden Jüngsten angesprochen. Ramona Leiß erkundete sich, ob die Beiden nun zusammen seien. Rocco und Kim standen zu ihrer Liebe und beantworteten die Frage mit "ja". Doch im Laufe des Dinners schien das ganze doch eher mehr als eine Farce zu werden. Abgesehen davon, dass Rocco nicht wusste wo seine Liebste wohnt, ließ er den ganzen Abend den Macho raushängen und die adrette Kim wusste nicht einmal den Geburtstag ihres Schatzes. Auch der ehemalige Profi-Fußballer Ailton zeigte sich skeptisch. "Es ist so wie Bruder und Schwester, vielleicht sehr, sehr gute Freunde oder so”, analysierte der Brasilianer das junge Paar. Ob nun tatsächlich die Luft aus der jungen Liebe draußen ist, das wird die Zukunft zeigen. Eines haben die vier Dschungel-Bewohner aber bewiesen  und zwar, dass sie bei Tisch mit Messer und Gabel sitzen und essen können.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.